Marco W.

- 247 Tage im türkischen Gefängnis -

 

Der Film wird am 22.März 2011 im TV-SAT.1 ausgestrahlt!

Quellen: Lighthouse &. nordmedia

Die zunächst unbeschwerte, traumhafte Ferienreise an der türkischen Riviera endet für Marco (Vladimir Burlakov) und seine Eltern Martina (Veronica Ferres) und Ralf (Herbert Knaup) dramatisch:

Marco wird am letzten Urlaubstag verhaftet und muss acht Monate im türkischen Gefängnis verbringen - 247 zermürbende Tage unter menschenunwürdigen Bedingungen:

In einer kleinen Zelle zusammengepfercht mit 30 fremden, teilweise drogenabhängigen, erwachsenen Häftlingen - behandelt wie ein Schwerverbrecher. Als Marco das Gefängnis endlich verlassen und nach Deutschland zurückkehren kann, gehen für ihn und seine Familie Monate voller Ängste, Hoffnungen, Verzweiflung, Enttäuschungen und Niederlagen zu Ende.


Information zum Film


Schauspieler:
Vladimir Burlakov, Veronica Ferres, Herbert Knaup, Luk Pfaff
Hartmut Fischer,  Mark Mifsud, Siir Eloglu, Soner Ulutas, Ulas Kilic

Regisseur:
Oliver Dommenget


Besetzung:
Vladimir Burlakov --> Marco Weiss
Veronica Ferres --> Martina Weiss
Luk Pfaff --> Sascha Weiss
Herbert Knaup --> Ralf Jahns

Mark Mifsud --> Civil Policeman
Ulas Kilic --> Mehmet
Siir Eloglu --> Richterin
Soner Ulutas       
Hartmut Fischer --> Pfarrer
Susanne Maierhöfer --> Kollegin Martina
Atilla Öner --> Übersetzer


Erscheinungstermin DVD &. Blu-ray:
23. März 2011

Spieldauer:

90 Minuten


Produktion:
Zeitsprung Entertainment GmbH, Deutschland / 2011
Kategorie:
Biografien, Drama

 
Vertrieb:
Lighthouse Home Entertainment
Altersfreigabe:
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren